Autor Thema: Ich hab's doch nur gut gemeint!  (Gelesen 2478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pat

  • Autumn-Woman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alt werden ist nichts für Feiglinge (Blacky)
Ich hab's doch nur gut gemeint!
« am: 22.08.2015 09:22:54 »
Kennt Ihr diesen Spruch?
Ich hab's doch nur gut gemeint!
oder
Ich wollte nur dein/euer Bestes!

Das geschieht in der Spanking- und BDSM-"Szene" auch immer wieder, leider. Da werden Entscheidungen gefällt und Steine ins Rollen gebracht, die andere in ihrem Handeln behindern oder beeinträchtigen. Klar, es geht vielleicht darum, andere zu schützen. Aber mal ehrlich: Es handelt sich bei Spankern und BDSMlern in unseren Foren (denn darauf wird geachtet) um erwachsene Menschen.
Jeder, der sich in der realen Szene bewegt, geht damit Risiken ein, gesehen zu werden und dass seine Leidenschaft auffliegt. Manche haben sich selbst geoutet und leben gut damit, andere wollen das nicht und das gilt es zu respektieren.
Die Angebote diverser Seiten gilt es zu vergleichen, sich auszutauschen und dann kann jeder für sich selbst als eigenverantwortlicher Mensch entscheiden, was für ihn selbst gut und richtig ist.

Unerträglich ist es, die Szene zu verraten, wie es leider immer wieder geschieht, und das unter dem Deckmäntelchen des "guten Willens", des Aufpassers, des Besserwissers, des Moralapostels und des selbstverliebten Webmasters.

Ja, es gibt sie, die Störer, die Hetzer, die Trolle, die, die andere Foren bekämpfen und dabei so viel an Vertrauen und Nähe zerstören. Aber es gibt auch Communities, die sich aus Streitereien so gut wie möglich heraushalten. Leider ist das nicht immer möglich.

Denn es geht nicht um den Größenwahn einzelner, sondern es geht um die Leidenschaft, die uns alle verbindet und die wir ungestört erleben wollen.
« Letzte Änderung: 22.08.2015 09:56:23 von Pat »
Nichts ist so sehr für 'die gute alte Zeit' verantwortlich wie das schlechte Gedächtnis.

(Anatole France)

Offline arne.n

  • Mitglied
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Männlich
  • INTP.
Antw: Ich hab's doch nur gut gemeint!
« Antwort #1 am: 22.08.2015 09:41:37 »
Darf ich davon ausgehen, dass der Auslöser für deinen Beitrag der Kleinkrieg eines gewissen E. gegen einen gewissen R. ist, Pat?
(=)(=)

Offline Vin

  • nüchtern zu schüchtern, besoffen zu offen
  • Mitglied
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 853
  • Geschlecht: Männlich
  • Er-vin-der
    • Die "für jeden User" offizielle HP von mir
Antw: Ich hab's doch nur gut gemeint!
« Antwort #2 am: 22.08.2015 11:25:13 »
Kennt Ihr diesen Spruch?
Ich hab's doch nur gut gemeint!
oder
Ich wollte nur dein/euer Bestes!

Diesen Spruch kenn ich gut und ich mag ihn nicht, wenn er einfach unbegründet dahergeredet wird. Denn im Grunde ist er nichts weiter als eine billige Floskel, wenn man nicht sagen kann, was gutes womit erreicht werden sollte.

Erklärung: Wenn wer sagt, er wolle nur das beste, dann sollte diese Person auch in der Lage sein, sagen zu können was das beste ist, und warum es besser sein sollte, als das, was bisher war.
denn was für diese Person vielleicht gut ist, kann für mich genau das Gegenteil sein. Das abzuwägen sollte einem erwachsenen Menschen selbst vorbehalten bleiben können.

Im Gegenteil: So einen Satz ein mal unbegründet zuviel zu mir gesagt, ist das für mich wie eine offene Kriegserklärung.

Im Bezug auf die Szene find ich es schon komisch: Da gibt es immer wieder irgendwelche "Spaßvögel" die meinen, mit solchen Begründungen über andere Entscheiden zu wollen/müssen (das Beispiel von arne.n ist sicher vielen bekannt und wohl auch der Klassiker der aktuellen Forenwelt). Oder sie meinen mit mehreren Fakenicks die totalitäre Überwachung in der Forenwelt einführen zu wollen um somit Leute auszuhorchen und ausspielen zu müssen. Da fallen mir gerade vier Namen spontan ein. Diese Leute sind für mich echt das allerletzte.

Was ich mich aber ernsthaft frage: was haben diese Leute eigentlich wirklich davon? Abgesehen davon, dass sie es oft schaffen es gefickt einzuschädeln, von ihren Fehlern (ich meine denen, neben ihrer Existenz) abzulenken, schaffen sie doch nur Unfrieden. Den Unfrieden, den sie "angeblich zum Besten aller" verhindern wollen.

In meinen Augen sind das Kindsköpfe, die in den Foren erwachsener im Grunde nichts zu suchen haben.

Ja, es gibt sie, die Störer, die Hetzer, die Trolle, die, die andere Foren bekämpfen und dabei so viel an Vertrauen und Nähe zerstören. Aber es gibt auch Communities, die sich aus Streitereien so gut wie möglich heraushalten. Leider ist das nicht immer möglich.
Das ist wohl wahr, aber dennoch ist es der versuch und auch der Wille der Zählt. gerade deswegen bin ich am liebsten hier in dem Forum, weil es für mich das neutralste und friedlichste überhaupt ist.

Denn es geht nicht um den Größenwahn einzelner, sondern es geht um die Leidenschaft, die uns alle verbindet und die wir ungestört erleben wollen.
Einer der hauptgründe (wenn nicht sogar DER Hauptgrund) warum wir uns hier austauschen und vieles anvertrauen, was sonst wohl in uns weiter schlummern würde. Einige machen es, weil sie sonst vielleicht zu schüchtern sind aber mutiger werden, weil sie den anderen gegenüber ihre gewollte Anonymität wahren können.
Andere, weil sie den Austausch mit möglichst vielen Meinungen haben möchten.
Was aber denen fehlt, um die es im Thema Hauptsächlich geht, ist Toleranz und Humanität.


An dieser Stelle mal einen Dank an die Admins, Moderatoren und Schlichter dieses Forums, die alles darfür tun, Streitereien und Unsinnigkeiten von den Usern hier fern zu halten. Das ist sicherlich nicht immer leicht!
- Die häufigste Ursache für trockene Haut sind Handtücher -

Offline Marion

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Weiblich
Antw: Ich hab's doch nur gut gemeint!
« Antwort #3 am: 22.08.2015 22:12:42 »
Niemand weiß was für den Anderen am Besten ist.
Menschen die in Foren unterwegs sind wissen vielleicht einiges von anderen Usern aber nie alles. Sie können noch so weiße sein, niemals dürfen sie entscheiden was für den Anderen gut ist.
Niemals darf man wissen ungefragt an andere weiter geben, egal an wem.
Wenn man sich sorgen macht um andere User muss man leider ab und dann auch mal damit leben das man nicht mehr machen kann, als zu zuhören und da zu sein.
Selbst in der größten Sorge darf niemals Arbeitgeber oder Familienmitglieder kontakten und denen dann ganz selbstverständlich berichten woher man den User kennt.

Wir alle haben die Möglichkeit Nicknamen zu verwenden, und das aus guten Grund. Wenn man das Vertrauen der anderen User hat und sie geben den echten Namen und vielleicht sogar die Adressen bekannt dann sind das Infos die auf keinen Fall ins Netz gehören. Keine auch noch so große Sorge rechtfertigt eine solche Maßnahme.

Ich werde mich niemals, an diesen von diesen Menschen vom Zaungebrochenen Streitereien beteidigen. Ich meide sie wo ich kann. Aber gegen sie werde ich immer wieder Stellung beziehen.

Und ehrlich gesagt, Keiner von Ihnen verdient eine weitere Chance in unserem Forum.

Marion
Und wenn du dich auch an alle Gebote hälst
und hast die Liebe nicht
so hast du nichts

Offline lhb

  • Mitglied
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Antw: Ich hab's doch nur gut gemeint!
« Antwort #4 am: 26.08.2015 09:54:22 »
Ui, ist das passiert? Wurde jemand übel geoutet? Habe einige Wochen arg viel um die Ohren gehabt und goa nix mitbekommen...jemanden, der auf Diskretion angewiesen ist (wie ich zB), zu outen ist ja mal sowas von don't go! Darüber muss gar nicht diskutiert werden.
Wir betreiben Zucht mit Unabhängigen, nicht Unzucht mit Abhängigen. Was beliebt ist auch erlaubt.