Autor Thema: WHO streicht Fetisch u. BDSM sowie Transsexualität aus drem ICD-11  (Gelesen 157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dark Werner

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Grenzen sind da um erweitert zu werden :-).
    • SM-Lager
Moinsen,

es war / ist auch an der Zeit:

 Wie Svein Skeid, Gründer und Leiter des Projektes „ReviseF65“   am 19. Juni 2018 bekanntgab,  hat die WHO - die Weltgesundheitsorganisation -  die Streichung von Fetisch und BDSM von der internationalen Liste der psychischen Krankheiten (ICD-11)  angekündigt..

Die  WHO folgt hierbei den Ländern Dänemark und  Norwegen bei der Aufhebung der Schlüssel für sexuelle Minderheiten  in der neuen Revision ICD-11. (..)


Quelle: newbielink:http://www.schlagzeilen.com/de/news/3109.htm [nonactive]
liebe Grüße

Werner