Autor Thema: SPD  (Gelesen 286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline saverio

  • Mitglied
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 716
  • Geschlecht: Männlich
  • Saverio - wie immer auf der Flucht
SPD
« am: 29.09.2017 16:08:33 »
Der SPD fehlte was Forsches und Brutales,
jetzt hat sie es: Andrea Nahles!

Man kann ihr nur gutes Gelingen wünschen! Aber den Spruch fand ich Klasse!
So bin ich eben!

Offline carsten

  • Mitglied
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Männlich
  • Just around the corner I
Antw: SPD
« Antwort #1 am: 29.09.2017 20:05:56 »
Per Stallorder auf Opposition gebürstet. Aber ich glaube, sie hätte lieber ein nettes Ministerpöstchen gehabt.
Ein guter Mann bleibt immer ein Anfänger

Online Derevant Serande

  • Mitglied
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Geschlecht: Männlich
  • Der stille Beobachter
Antw: SPD
« Antwort #2 am: 30.09.2017 19:31:22 »
Aber den Spruch fand ich Klasse!
Eigentlich bin ich niemand, der sich großartig über solche Äußerungen aufregt.

Aber in einer Zeit, in der zunehmend, ohne Vorankündigung und blind vor Wut zugeschlagen wird, dies meist ohne Rücksicht auf Verluste, erwarte ich von einer Person, die ein gehobenes Amt in einer Partei, die sich "sozial-demokratisch" auf die Fahnen geschrieben, inne hat, etwas mehr Fingerspitzengefühl.

Offline Federball

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.192
Antw: SPD
« Antwort #3 am: 30.09.2017 21:11:16 »
Wenn man sich das Interview etwas im Kontext ansieht glaube ich nicht, dass das so hart gemeint war, wie es jetzt zugespitzt berichtet worden ist. Der Tenor war eher, ab morgen kann es dieses kollegiale Verhältnis nicht mehr so geben.
newbielink:https://www.facebook.com/GutenMorgenDeutschland/videos/1840080999352941/ [nonactive]
Sie lacht auch danach. Ich weiß nicht, ob ich immer den richtigen Ton bei so etwas finden würde, vor allem wenn zehnsekündige Häppchen daraus geschnitten werden.
Oh sie hat Fresse gesagt...
Erinnert mich etwas an die Monty Python Jehova-Szene
newbielink:https://www.youtube.com/watch?v=2haQJ-dfNFE [nonactive]

Online Derevant Serande

  • Mitglied
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Geschlecht: Männlich
  • Der stille Beobachter
Antw: SPD
« Antwort #4 am: 30.09.2017 23:28:11 »
Das mag sein. Aber sie ist ein (Polit-)Profi. Ich denke schon, dass man da ein wenig mehr Sensibilität erwarten kann.

Offline Federball

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.192
Antw: SPD
« Antwort #5 am: 01.10.2017 00:24:38 »
Ich kann nur spekulieren, was an Kalkül letztlich in solchen Aussagen drin ist.
Herr Schulz attackiert auf einmal auch, allerdings den SPD-Altkanzler:
Auch SPD-Chef Schulz legte nach. "Völlig deppert der Kerl", kommentierte Schulz im "Spiegel". Schulz sagte, er habe versucht, Schröder wieder näher an die SPD zu führen, sei auf ihn zugegangen und habe ihn auf den Parteitag vor der Bundestagswahl eingeladen. "Und dann so was. Echt ey."
newbielink:http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/schulz-%C3%BCber-altkanzler-schr%C3%B6der-v%C3%B6llig-deppert-der-kerl/ar-AAsEEig?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp [nonactive]

Ob sich das nach der Niedersachsenwahl mäßigen wird kann man nur abwarten. Vielleicht möchte man beim Wähler mit direkterer Sprache punkten.