Autor Thema: Ehe für alle  (Gelesen 465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Federball

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.173
Ehe für alle
« am: 01.07.2017 13:19:38 »
Durch die Aufhebung des Fraktionszwangs, angeregt durch Kanzlerin Merkel haben die Abgeordneten am Freitag beschlossen die Ehe mit allen Rechten und Pflichten auch für gleichgeschlechtliche Paare zu ermöglichen.
newbielink:https://www.tagesschau.de/inland/ehe-fuer-alle-123.html [nonactive]

Persönlich kenne ich sehr viele Konstellationen und Lebensentwürfe. Ich denke es zu einer persönlichen Gewissensentscheidung für die Paare zu machen ist ein Schritt in die richtige Richtung. Etwas offiziell zu dürfen muss aber nicht gleichbedeuten, dass es das Umfeld auch akzeptiert. Die Wege sind nun frei, ich wünsche den Mutigen viel Erfolg dabei sie zum ganz persönlichen Glück zu beschreiten.

Offline Pat

  • Autumn-Woman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alt werden ist nichts für Feiglinge (Blacky)
Antw: Ehe für alle
« Antwort #1 am: 01.07.2017 16:53:32 »
Etwas offiziell zu dürfen muss aber nicht gleichbedeuten, dass es das Umfeld auch akzeptiert.

Das ist wohl wahr, zumal diese Aussage allgemeingültig ist. Sie gilt für alles, was aus der "Norm" fällt, also zum Beispiel auch ein großer Altersunterschied, usw.
Aber dieser Schritt führt in die richtiges Richtung. Grade erst sind die Urteile gegen Männer aufgehoben worden, die schwul sind und deshalb im Knast waren, anderweitig bestraft und gesellschaftlich ausgegrenzt wurden.
« Letzte Änderung: 01.07.2017 17:10:52 von Pat »
Nichts ist so sehr für 'die gute alte Zeit' verantwortlich wie das schlechte Gedächtnis.

(Anatole France)

Offline Marion

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 644
  • Geschlecht: Weiblich
Antw: Ehe für alle
« Antwort #2 am: 01.07.2017 17:34:52 »
Ob man Heiratet oder nicht ist immer eine Gewissensentscheidung, oder besser sollte es sein.
Dabei ist es egal wie die Geschlechter der Partner aussehen.

Ich finde es gut und richtig das dieses Gesetz endlich durch.

Marion
Und wenn du dich auch an alle Gebote hälst
und hast die Liebe nicht
so hast du nichts

Offline Dark Werner

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
  • Grenzen sind da um erweitert zu werden :-).
    • SM-Lager
Antw: Ehe für alle
« Antwort #3 am: 02.07.2017 17:54:54 »
Ob man Heiratet oder nicht ist immer eine Gewissensentscheidung, oder besser sollte es sein.
Dabei ist es egal wie die Geschlechter der Partner aussehen.

Ich finde es gut und richtig das dieses Gesetz endlich durch.

Vollste Zustimmung meinerseits, leider dürfte eine nicht im Bundestag vertretene Partei deswegen eine Verfassungsbeschwerde einlegen.
liebe Grüße

Werner

Offline Dark Werner

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
  • Grenzen sind da um erweitert zu werden :-).
    • SM-Lager
Antw: Ehe für alle
« Antwort #4 am: 02.07.2017 18:35:14 »
Vollste Zustimmung meinerseits, leider dürfte eine nicht im Bundestag vertretene Partei deswegen eine Verfassungsbeschwerde einlegen.

Die betreffende Partei kann lt. der Tagesschau-HP keine Verfassungsbeschwerde einlegen. :-).
liebe Grüße

Werner

Offline Federball

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.173
Antw: Ehe für alle
« Antwort #5 am: 03.07.2017 23:24:14 »
Bevor es dann in den nächsten Jahren heißt, ja eigentlich sei das ja verfassungswidrig, sollen sie den Rechtsweg doch meinetwegen ausschöpfen.

Offline Pat

  • Autumn-Woman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alt werden ist nichts für Feiglinge (Blacky)
Antw: Ehe für alle
« Antwort #6 am: 04.07.2017 06:45:22 »
Rechtssicherheit ist sehr wichtig, aber so wie es sich auf dieser Tagesschau-Seite liest, ist die wohl gegeben. Gut!
 :up:
Nichts ist so sehr für 'die gute alte Zeit' verantwortlich wie das schlechte Gedächtnis.

(Anatole France)

Offline Pat

  • Autumn-Woman
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alt werden ist nichts für Feiglinge (Blacky)
Antw: Ehe für alle
« Antwort #7 am: 06.07.2017 16:18:51 »
Nun geht ja wohl ein Bundesland gegen die Ehe für alle vor.
 :'(
Nichts ist so sehr für 'die gute alte Zeit' verantwortlich wie das schlechte Gedächtnis.

(Anatole France)

Offline carsten

  • Mitglied
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
  • Just around the corner I
Antw: Ehe für alle
« Antwort #8 am: 07.07.2017 13:13:56 »
Ich dachte mir schon, dass das Thema noch nicht wirklich durch ist. Und wenn ich Frau Merkel richtig verstanden habe, teilt sie die verfassungsrechtlichen Bedenken.
Ein guter Mann bleibt immer ein Anfänger

Offline Federball

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.173
Antw: Ehe für alle
« Antwort #9 am: 07.07.2017 15:14:28 »
Ich vermute weniger verfassungsrechtliche Bedenken, als eher, dass das manche Abgeordnete als Hintertürchen nutzen, um doch nicht so reserviert den Gleichgeschlechtlichen gegenüber dazustehen. Man kann auch bei konservativen Kreisen punkten, wenn man sich als Retter des Status Quo empfiehlt. Insofern ein logischer Schritt. Das Verfassungsgericht wird es vermutlich nicht kippen, aber dennoch ein paar Nachbesserungen verlangen, wie so oft.