Autor Thema: Heute vor 72 Jahren ...  (Gelesen 1158 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline saverio

  • Mitglied
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Männlich
  • Saverio - wie immer auf der Flucht
Heute vor 72 Jahren ...
« am: 27.02.2017 10:56:48 »
Heute vor 72 Jahren wurde die Stadt Mainz durch einen Bombenangriff dem Erdboden gleich gemacht! Unsagbar viele Todesopfer waren zu beklagen. Meine Mutter (Jahrgang 1922) wusste von Leichenbergen in der Innenstadt zu berichten.

Heute wird durch Mainz der Rosenmontagszug gehen. Tausende von Gästen werden kommen um sich das Spektakel anzuschauen. Mainzer und Menschen aus dem Umland feiern zusammen mit Franzosen, Amerikanern, Briten, Türken und vielen Nationen mehr. Wie herrlich ist der Frieden! Wie kostbar sind Lebensfreude, freie Meinungsäußerung und Toleranz!

Ich werde heute sicherlich diesem schaurigen Ereignis und den Toten wie jedes Jahr gedenken und dennoch auch die Lebensfreude genießen. Ich werde angesichts der Trumps, Erdogans, Putins, Orbans, Le Pen's und derer Gesinnungsgenossen hoffen, dass uns der Frieden in unserem Umfeld erhalten bleibt und dass dort, wo es derzeit aussieht wie in Mainz am 27.02.1945 auch Frieden einkehrt!

So, das musste ich loswerden, jetzt gehe ich feiern! Daheim bleiben würde denen, die uns terrorisieren wollen nur zu arbeiten!

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Rosenmontag!

Saverio     
So bin ich eben!

Offline Federball

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.282
Antw: Heute vor 72 Jahren ...
« Antwort #1 am: 28.02.2017 00:14:31 »
Angst ist immer ein schlechter Ratgeber, man sollte beruhigt feiern gehen.

Offline Dark Werner

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.057
  • Geschlecht: Männlich
  • Grenzen sind da um erweitert zu werden :-).
    • SM-Lager
Antw: Heute vor 72 Jahren ...
« Antwort #2 am: 28.02.2017 21:34:12 »

Moinsen

Angst ist immer ein schlechter Ratgeber, man sollte beruhigt feiern gehen.


Yep und ansonsten haben die Terroisten u.ä. eines ihrer Ziele erreicht.
liebe Grüße

Werner